U bent hier

Weiteres zum VDAB

computer

Wir erläutern hier, was der VDAB macht.  

Was ist der VDAB?

Der VDAB ist das öffentliche Arbeitsbeschaffungsamt für Flandern. Die Amtssprache ist Niederländisch.

Daneben gibt es noch drei andere öffentliche Arbeitsbeschaffungsämter:

  • ACTIRIS: zuständig für die Region Brüssel-Hauptstadt, Amtssprachen:  Niederländisch und Französisch.
  • Le FOREM: zuständig für die Wallonische Region: Amtssprache: Französisch
  • ADG: zuständig für die deutschsprachige Gemeinschaft: Amtssprache: Deutsch

Was kann der VDAB für Sie tun?

Dürfen Sie in Belgien arbeiten und wohnen?  Dann ist der VDAB für Sie da.

  • Sind Sie auf der Suche nach einem Job in Belgien?
    • Auf vdab.be finden Sie Tausende von Stellenangeboten. Blättern Sie durch die Stellenangebote.
    • Sie können Ihren Lebenslauf online anlegen auf vdab.be, damit Arbeitgeber ihn konsultieren können und Sie kontaktieren können. Wenn Sie schon Niederländisch verstehen, dann können Sie ihren Lebenslauf selber über die Webseite veröffentlichen.
    • Möchten Sie gerne persönliche Unterstützung bekommen bei der Suche nach einer Stelle, dann werden Sie von einem Berater betreut.
  • Wollen Sie in Belgien eine Ausbildung machen?
    • z.B. um Ihre Niederländischkenntnisse zu verbessern oder um einen bestimmten Beruf zu lernen?  Das ist möglich.  Der VDAB bietet eine ganze Menge von Ausbildungen an.
    • Wenn Sie Niederländisch verstehen, dann können Sie die Ausbildungsdatenbank konsultieren. Sonst setzen Sie sich in Verbindung mit einem VDAB-Berater.
  • Wollen Sie in Belgien Arbeitslosenunterstützung beantragen?
    • In Belgien können Sie Arbeitslosenunterstützung bekommen, wenn Sie eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen. Das LfA entscheidet, ob Sie Recht haben.
    • Um Arbeitslosenunterstützung zu beantragen, müssen Sie sich als Arbeitsuchender bei einem Arbeitsbeschaffungsamt der Region, in der Sie wohnhaft sind, eintragen.
      • Wohnen Sie in Flandern, haben Sie eine Nationalregisternummer und verstehen Sie Niederländisch?  Dann können Sie sich über online eintragen beim VDAB. Ist das nicht der Fall, dann wenden Sie sich bitte an einen VDAB-Berater.
      • Wohnen Sie in:
        • der Region Brüssel-Hauptstadt, dann nehmen Sie mit ACTIRIS Kontakt auf.
        • der Wallonischen Region, dann wenden Sie sich an Le FOREM.
        • der deutschsprachigen Gemeinschaft, dann nehmen Sie mit ADG Kontakt auf.

Wie nehmen Sie mit dem VDAB Kontakt auf?